Modellierung

Die Erstellung einer ALI-Anwendung beruht auf der Definition typischer Arbeitsaufgaben, Dokumente und Nachrichten, die den Arbeitsablauf bestimmen. Im Unterschied zu traditionellen Webanwendungen kennen ALI-Anwendungen Rollen, an Hand derer die Benutzer einen differenzierten und definierten Zugriff auf die Informationen einer ALI-Anwendung erhalten.

Generierung

Das ALI-System erlaubt es dem Entwickler, an Hand dieses Modells eine sofort benutzbare Webanwendung zu generieren. Ein Schlüsselmerkmal von ALI-Anwendungen ist die automatische Übertragung von Daten, die eine frühere Version einer ALI-Anwendung bereits enthält. Damit können Änderungen des Modells nicht nur schnell, sondern auch ohne Datenverlust und Migrationsaufwand umgesetzt werden. Darum können auch Webanwendungen für sehr kleinteilig definierte Arbeitsabläufe im laufenden Betrieb entwickelt werden. Sie sind vom ersten Moment produktiv und zuverlässig, und können in kleinen oder großen Schritten verfeinert werden.

Der Nachteil modell-getriebener Entwicklung ist der relativ
hohe Aufwand für die Realisierung von Funktionen, die
Änderungen des Modells erfordern.

Geschäftliche Aspekte

Der ALI-Weg® ist ein Konzept für Entwicklung und Betrieb von Webanwendungen. Diese Webanwendungen dienen professionellen Arbeitsabläufen kleiner Unternehmen:

[Diese Seite wird noch zwischengespeichert...]
[Diese Seite wird noch zwischengespeichert...]
[Diese Seite wird noch zwischengespeichert...]
[Diese Seite wird noch zwischengespeichert...]
[Diese Seite wird noch zwischengespeichert...]
[Diese Seite wird noch zwischengespeichert...]